Lieferantenoptimierung und Erweiterung der Produktpalette

Holdorf, den 18. August 2009

Unser bisheriges Lieferwerk hat sich in den letzten Monaten zunehmend unflexibel gezeigt, insbesondere unserem Einkauf gegenüber. Dort wurden schon jetzt die Preise zu unseren Ungunsten mit einer Preiserhöhung zum 15. August 2009 ausgezeichnet, weshalb wir uns nach Alternativen umgesehen haben um konkurrenzfähig zu bleiben. Seit einigen Tagen ergänzen wir nun unser bisheriges Lieferprogramm um weitere Dachbleche, welche im Preis den bisherigen gleich sind. Somit können wir das alte Produktportfolio zu etwas höheren Preisen und neue Profile -die keinen Vergleich scheuen brauchen- zu gleichbleibenden Preisen.

Das Trapezprofil 20/35 gibt es nach wie vor, anstatt dem Profil 20/65 (20.115.9) bieten wir Ihnen nun das Trapezblech 20/70 (20.134.8) an und für das Profil 35/115 (35.200.5) kommt nun das Profil 35/107 (35.200.5) ins Lieferprogramm.

Unangetastet bleiben die bisherigen Wege für Hochprofile und Sandwichpaneele.

Wir freuen uns, im Sinne des Kunden wieder das Bestmögliche am Markt gefunden zu haben, damit unsere Preise weiterhin mit die Besten bleiben.

<< zurück